Das Wunder von Porz!

Drama, baby, drama – der Saisonabschluss hatte es mehr als in sich! Die gute Nachricht vorweg: Wir konnten uns retten, aber der Weg dahin war absolut außergewöhnlich und der Absteiger, der uns »ersetzt« hat, unglaublich überraschend (und zweifellos bitter – aber einen musste es erwischen). Doch zunächst noch mal eine Runde zurück. Unsere Niederlage gegen weiterlesen…

Jahreshauptversammlung 2022

zweieinhalb nicht ganz einfache Jahre liegen hinter uns, aber zum Glück ist die Lage ja aktuell stabil. Deswegen holen wir jetzt endlich endlich in zwei Wochem am Donnerstag den 23. Juni um 19 Uhr in unserem Schachraum im Sportzentrum Niederheid unsere Jahreshauptversammlung der Fachabteilung nach, zu der ich Euch herzlich einlade. Es wäre schön, wenn weiterlesen…

Zwei Drittel der Liga in den Abstiegsstrudel gestürzt

Wir haben großen Anteil daran, dass sechs von zehn Teams weiter um den Klassenerhalt zittern müssen! Dieser Geniestreich gelang uns durch eine unglückliche Niederlage gegen die zweite Mannschaft der Schachfreunde Köln, die dank uns wieder Anschluss ans dichte Feld gefunden hat. Hätten wir gewonnen, wären Lasker II und vor allem wir selbst sicher gewesen und weiterlesen…

Fast geschafft?

Am 2. Advent hätten wir gegen Holsterhausen spielen sollen – am Maifeiertag konnten wir die Begegnung endlich nachholen und damit den 2. Spieltag der NRW-Klasse zum Abschluss bringen. Das Match war sehr eng und lange sah es eigentlich ganz erfolgsversprechend für uns aus. Norbert J. und Fabi remisierten beide mit Schwarz ziemlich stabil, letzterer gegen weiterlesen…

Zweite Mannschaft vor dem Aufstieg

Unsere zweite Mannschaft hatte jüngst schon mal mit einem 7.5:0.5 Kantersieg geglänzt. Gegen Hilden IV konnte sie das Kunststück wiederholen und erneut mit 7.5 gewinnen! Einzig Matthias musste ins Remis einwilligen, wie mir Max berichtet hat. Die Stellung war wohl eher verrammelt – aber ein 8:0 hätte fast schon nach kampflos ausgehen, insofern ist der weiterlesen…

Es wird unübersichtlich!

Nach knapp vier Jahren hat es uns mit der ersten Mannschaft wieder erwischt – die erste Niederlage seit April 2018. Gut, dazwischen war viel spielfreie Zeit, aber auch eine Serie von 18 Matches (wenn ich mich nicht verzählt habe), die wir nicht verloren haben. Kamp-Lintfort war aber diesmal doch recht deutlich überlegen und so mussten weiterlesen…

Kantersieg im Abstiegskampf!

Einige Runden hatten wir mit der ersten Mannschaft wegen Corona ausgesetzt. Aber langsam wird der Terminplan eng und so kehrten wir Ende Februar gegen Krefeld II an die Bretter zurück. Und was soll ich sagen – unser erstes Heimspiel in der NRW-Klasse war fantastisch. Es ging schon damit los, dass ich ziemlich frühzeitig in Niederheid weiterlesen…