SBNRW VereinsportalBezirk DüsseldorfNSV 1901DSBDWZ ListeLoginKontaktImpressumDatenschutzerklärung
Hallo, heute ist der 15.11.2018.  Sie sind auf der Seite : Aktuelles / 
Zweite Mannschaft im Vierer-Pokal weiter! >
< Neues Standard-Ergebnis?

Rolf Pommerenke tödlich verunglückt

02.11.2018 18:50 Kategorie: Administrator
Von: Bernhard Steinberg

Siegerehrung Rolf rechts

Am vergangenen Montag ist unser Schachfreund Rolf Pommerenke bei einem schweren Autounfall auf der A1 bei Hagen ums Leben gekommen. Rolf gehörte zu den Urgesteinen der Schachbteilung. Seit 1989 hat Rolf bei den Vereinsturnieren und auch bei den Mannschaftkämpfen stets seine Partien gespielt. Er hatte Freude am Schach. Neben dem Schachspiel war er aktiv im Lauftreff Düsseldorf-Süd. Die letzten neun Jahre war er dort als Vorsitzender tätig. Ich weiß nicht, wann Rolf zum Ausdauersport Laufen gekommen ist, aber ich kann seine Liebe zum Laufen nachvollziehen. Zwischen uns Ausdauersportlern, besonders bei den Marathonläufern (Ich bin ja Marathonskater), besteht ein besonderes Verhältnis. Rolf ist jetzt auf seinem letzten Lauf in die Unendlichkeit. Wir werden Rolf in Erinnerung behalten und er wird uns fehlen. 

Bernhard Steinberg, Administrator

Nachruf

Am 29.10.2018 verstarb unser langjähriger Vereinskammerad 

Rolf Pommerenke

Rolf war viele Jahre beim SFD aktiv, hat mit uns viele spannende Schach Partien bestritten und tolle Momente erlebt.

Die Schachfreunde vom SFD' 75 trauern um Rolf Pommerenke und sind in Gedanken bei seinen Angehörigen.

SFD' 75 Vorstand und Mitglieder

 

Bericht zum Unfall bei der Rheinischen Post.